Dr. Torsten Dittmann

Ihr Zahnarzt am Grunewald in Berlin

deen

Zahnmedizin

Zahnerhaltung

Unter diesen Begriff fallen alle Maßnahmen, die den Bestand der eigenen Zähne erhalten sollen. Auch kosmetische Veränderungen in der Zahnform oder Zahngröße sind mit Hilfe der modernen Kunststoffe möglich und sorgen für ein natürliches Ergebnis.

Dental-Design Altman

Füllungstherapie

Hier werden die Zähne in ihrer ursprünglichen Form wiederhergestellt und die durch Karies verursachte Läsion beseitigt. Auch kleinere kosmetische Veränderungen der Zahnform/Zahngröße sind mit Hilfe der modernen Kunststoffe möglich und sorgen für ein natürliches Ergebnis.

Amalgamaustausch

Wurzelkanalbehandlung

Ist der Zahnnerv entzündet, infiziert oder der Zahn devital, erfolgt eine Säuberung und Desinfektion der Kanäle, um diese anschließend mit einem Füllmaterial dicht zu verschließen, damit der Zahn schmerzfrei erhalten bleibt.
Die Infektion wird meistens durch Kariesbeschädigung des Zahnes hervorgerufen, welche schlussendlich den Wurzelkanal erreicht.

Parodontitis

Das Fach der Parodontologie befasst sich mit Zahnfleischentzündungen und deren Folgen, welche früher oder später mit Zahnverlust einhergehen.
Das Zahnfleisch wird von Bakterien besiedelt, welche schlussendlich tiefer zum Knochen wandern und diesen abbauen. Dieser Prozess bleibt (von?) den Patienten oft unbemerkt, was die Parodontitis als schwerwiegende Erkrankung ausmacht. Aus diesem Grund ist eine regelmäßige Kontrolle beim Zahnarzt unabdingbar, um dem Knochenabbau rechtzeitig vorzubeugen. Die moderne Technik kann nicht nur die Krankheit stoppen, sondern auch mit speziellen Verfahren, wie zum Beispiel Knochenaufbauten, eine Wiederherstellung bewirken.

Knirschen oder pressen Sie?

Mit einer Schienentherapie kann diese unangenehme Situation beendet werden.