Dr. Torsten Dittmann

Ihr Zahnarzt am Grunewald in Berlin

deen

Vorbeugung

Zahnreinigung

Die professionelle Zahnreinigung dient, als so genannte regelmäßige Prophylaxe, der Vermeidung von oft hartnäckigem Zahnbelag. So können Karies und Parodontitis (Rückgang des Zahnfleisches durch Entzündung) vermieden oder gestoppt werden. Sie wird heutzutage zusätzlich zur persönlichen Zahnpflege mindestens zwei Mal im Jahr empfohlen.
Harte und weiche Beläge, schädliche Bakterien, Zahnstein (z. B. durch Nikotin, Kaffee, Tee) werden beseitigt und so wird Karies und Zahnbett – Erkrankungen vorgebeugt.

Amalgamaustausch

Wurzelkanalbehandlung

Bei Entzündungen oder Infizierungen des Zahnnervs werden die Kanäle gesäubert und desinfiziert. Der Zahn wird anschließend mit Füllmaterial verschlossen und bleibt so erhalten.

Behandlung der Zahnfleischentzündungen/Parodontitis

Zahnfleischentzündungen durch Bakterien können zu Zahnverlust führen. Eine regelmäßige Kontrolle beugt auch hier vor. Sogar auch im Falle einer „späten“ Behandlung können sowohl die Wirkungen gestoppt, als auch mittels Knochenaufbau eine Wiederherstellung des Zahnfleischs erreicht werden.

Knirschen oder pressen Sie?

Mit einer Schienentherapie kann diese unangenehme Situation beendet werden.